Header

Der Verein Cleantech Aargau setzt sich aus Überzeugung für die Energiestrategie 2050 ein. – Medienmitteilung

Mai 5th, 2017 | Posted by daniel.styger@dstgroup.ch in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Der Verein Cleantech Aargau setzt sich aus Überzeugung für die Energiestrategie 2050 ein. – Medienmitteilung)

Der Verein Cleantech Aargau setzt sich aus Überzeugung für die Energiestrategie 2050 ein. Der Vorstand fasste die Ja-Parole einstimmig und beschloss, sich mit namhaften Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Forschung aktiv im Abstimmungskampf zu engagieren.

„Die Energiestrategie ist eine Chance für die Wirtschaft und Gesellschaft in unserem Kanton. Als starker Cleantech- und Hightech-Standort hat der Aargau beste Chancen, auch in Zukunft Taktgeber in Energiefragen zu bleiben“, ist Pascale Bruderer, Präsidentin des Vereins Cleantech Aargau, überzeugt. Bei der Umsetzung der Energiestrategie werden die Aargauer Unternehmen – auch und ganz besonders die KMU – ihren Beitrag leisten und von der Ausrichtung auf Innovation, Energieeffizienz und erneuerbare Energien profitieren. Diese Überzeugung widerspiegelt sich in den Aussagen führender Wirtschaftspersönlichkeiten, mit denen im Schlussspurt des Abstimmungswahlkampfs auf die Bedeutung der Abstimmungvorlage vom 21. Mai aufmerksam gemacht werden soll (vgl. beiliegenden Flyer).

Cleantech_Aargau_ES2050

Einen ebenfalls wichtigen Beitrag leisten die Bildungs- und Forschungsinstitutionen sowie die Landwirtschaft im Aargau. Ralf Bucher, Vize-Präsident von Cleantech Aargau und Geschäftsführer der Aargauer Bauernverband: «Die Bauernfamilien arbeiten mit der Natur und wissen, dass ein nachhaltiger Umgang mit den natürlichen Ressourcen für die kommenden Generationen zentral ist. Auch wir stehen überzeugt hinter dem neuen Energiegesetz, denn wie bei den Nahrungsmitteln soll auch bei der Energie eine möglichst hohe Eigenversorgung aus dem Inland angestrebt werden.»

Seit seiner Gründung setzt sich der Verein Cleantech Aargau für einen starken Cleantech-Standort Aargau ein und fördert sowie fordert Bestrebungen, damit der Kanton Aargau im Rahmen der Energiepolitik des Bundes Berücksichtigung findet. Bei der Sensibilisierung für die Cleantech-Leistungen unseres Kantons zu sensibilisieren stand von Beginn weg die Vernetzung der Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik sowie der Brückenschlag hin zur Bevölkerung im Zentrum. Der Vorstand von Cleantech Aargau fasste die Ja-Parole einstimmig und beschloss, sich gemeinsam mit Mitgliedern sowie weiteren Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Forschung aktiv im Abstimmungskampf zu engagieren.

Kontakt:

  • Pascale Bruderer, Präsidentin Cleantech Aargau, 076 527 17 56
  • Ralf Bucher, Vize-Präsident Cleantech Aargau und Geschäftsführer Aargauer Bauernverband, 078 771 53 26

 


Print pagePDF page

Energiestrategie in aller Munde. Was bedeutet sie für den Aargau?

November 11th, 2015 | Posted by admin in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Energiestrategie in aller Munde. Was bedeutet sie für den Aargau?)

Referat von Doris Leuthard mit anschliessender Podiumsdiskussion

Freitag, 27. November 2015
17:00 – 19:30 Uhr, Kultur- und Kongresszentrum, Aarau

Der Verein Cleantech Aargau lädt Sie herzlich ein zu einer öffentlichen Veranstaltung
mit Bundesrätin Doris Leuthard als Hauptreferentin. Im Anschluss an das Referat
der Energieministerin diskutieren Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft
und Politik die Chancen der Energiestrategie sowie des Masterplans Cleantech
für die Schweiz und den Kanton Aargau.

(mehr …)


Print pagePDF page

Ungenutzte Energie nutzbar machen

November 11th, 2015 | Posted by admin in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Ungenutzte Energie nutzbar machen)

Der weltweit erste industrielle Prototyp eines thermomagnetischen Motors ist bereit für einen Probebetrieb bei Holcim. Als Energiequelle dient bisher wertlose Niedertemperaturwärme.

(mehr …)


Print pagePDF page

Erneuerbare Energie mit enormem Potenzial

November 11th, 2015 | Posted by admin in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Erneuerbare Energie mit enormem Potenzial)

Wasserwirbel-Systeme erzeugen aus und mit der Natur Strom. Gleichzeitig wird bei jedem Projekt immer eine (Teil-) Flussrenaturierung durchgeführt. Die innovative Technologie, welche unsichtbar in den Boden verschwinden kann, hat in der Schweiz und im Ausland grosses Potenzial und Erfolg: Rund 30 Projekte in der Schweiz und der EU, sowie über 1’000 Anlagen in Indien und anderen Ländern sind zurzeit in Vorbereitung und im Bau.
(mehr …)


Print pagePDF page

AEW Wärmeverbund in Rheinfelden erweitert

November 11th, 2015 | Posted by admin in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für AEW Wärmeverbund in Rheinfelden erweitert)

Der Wärmeverbund Rheinfelden Ost wurde mit einer Holzschnitzelheizung auf dem Areal der Josef Meyer Rail erweitert. Mit dieser Investition reduziert die AEW Energie AG den Heizölverbrauch und verringert den CO2-Ausstoss des Wärmeverbunds Rheinfelden Ost zusätzlich.

(mehr …)


Print pagePDF page

Verein Clean­tech Aar­gau, 5000 Aarau - info@cleantech-aargau.ch

Powered by DST Group www.dstgroup.ch